Die Nürnberger Polizei sucht dringend Zeugen zweier Prügelattacken im Nürnberger Stadtzentrum. Wie die Polizei jetzt erst berichtet, ereigneten sich die Angriffe am Abend des 20.12.2014 kurz hintereinander und könnten möglicherweise in Zusammenhang stehen.

Innerhalb weniger Minuten (zwischen 23:25 Uhr und 23:30 Uhr) wurden zwei Passanten in der Galvanistraße bzw. in der Lothringer Straße von unbekannten Tätern zusammengeschlagen. Nach Angaben der Opfer handelte es sich um eine, aus mehreren Personen bestehenden Gruppe. Besonders fiel dabei eine junge Frau auf, die auch zugeschlagen haben soll.


Täterbeschreibung

Die junge Frau soll ca. 16 Jahre alt, ca. 165 cm groß und schlank gewesen sein. Sie trug eine Jeans, ein dunklses Oberteil sowie Turnschuhe. Die Haare hatte sie zu einem Zopf gebunden.

In beiden Fällen erlitten die Geschädigten teilweise erhebliche Verletzungen, die ärztlich behandelt werden mussten.

Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333.