Am Abend des Pfingstsonntags (23.05.2021) wurde ein 16-Jähriger junger Mann von zwei bislang Unbekannten im Nürnberger Stadtteil Gärten h. d. Veste geschlagen und getreten. Die Polizeiinspektion Nürnberg-West sucht nun Zeugen der Attacke.

Einer der Täter sprach den 16-Jährigen gegen 17:00 Uhr im Bereich der Grünewaldstraße / Uhlandstraße an. Kurz darauf wurde er von dem Unbekannten und einer weiteren Person in einem Hinterhof zusammengeschlagen. Der Junge ging dabei zu Boden und wurde nach eigenen Angaben kurzzeitig ohnmächtig. Die Täter flüchteten in unbekannte Richtung.

Jugendlicher in Nürnberg verprügelt: Zeugin rettet 16-Jährigen

Eine bislang unbekannte Zeugin leistete dem Jungen vor Ort erste Hilfe und brachte ihn zu seiner Wohnanschrift, von wo aus er zusammen mit seiner Mutter in ein Klinikum verbracht wurde.

Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ein. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu den unbekannten Tätern geben können, insbesondere die Frau, die dem Jungen erste Hilfe leistete, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Ost unter der Telefonnummer 0911 9195 - 0 zu melden.

Vorschaubild: © Christopher Schulz (Symbolbild)