Am Freitag (22. April 2022) ging gegen 20.30 Uhr eine Vermisstenanzeige bei der Polizei Lauf ein. Eine 76-Jährige aus dem Bereich Osternohe war unerwartet nicht Zuhause. Wie die Polizei berichtet wurde aufgrund der persönlichen Umstände der Frau umgehend eine Vermisstensuche gestartet.

Mit der Hilfe eines Polizeihubschraubers, der Freiwilligen Feuerwehr Osternohe, der Bergwacht und einer Rettungshundestaffel machten sich die Beamten auf die Suche. Kurz nach Mitternacht konnte dann Entwarnung gegeben werden: Eine Passantin entdeckte die 76-Jährige in Götzelsberg.

Die Seniorin wurde wohlauf zurückgebracht. Offenbar hatte sie sich verlaufen, so die Polizei.

Vorschaubild: © Jonas Walzberg/dpa (Symbolbild)