Gegen 13.30 Uhr stand laut Polizeimeldung ein 52-Jähriger mit seinem Betonmischer (26 Tonnen) verkehrsbedingt auf der Fußgängerfurt Finkenbrunn in Richtung Julius-Loßmann-Straße. Nach ersten Zeugenangaben soll die Ampel für den Fahrverkehr zwischenzeitlich auf Rot und die Fußgängerampel auf Grün umgeschaltet haben. Als die 74-Jährige, die mit einem Rollator unterwegs war, die Fußgängerfurt von Finkenbrunn in Richtung Minervastraße überquerte, wurde sie von dem Lkw überrollt und blieb mit schwersten Verletzungen darunter liegen.

Die Berufsfeuerwehr Nürnberg befreite das Unfallopfer mit schwerem Rettungsgerät. Nach notärztlicher Erstversorgung kam die Frau in ein Krankenhaus. Dort verstarb sie am Abend. Unmittelbare Unfallzeugen wurden von mehreren Notfallseelsorgern betreut.