Nach ersten Erkenntnissen waren ein Audi A4 und ein VW Pritschenwagen zusammengestoßen. Die beiden Schwerverletzten wurden durch die Feuerwehr mit Spreizer und Rettungsschere aus den Fahrzeugen gerettet. Beide wurden jeweils mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.

Ein Gutachter wurde mit der Unfallaufnahme beauftragt. news5