Am Montagabend wurden Passanten im Bereich des Volksfestplatzes auf einen Mann aufmerksam, welcher sich ihnen nackt präsentierte. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 22 Uhr wurde der circa 50-jährige nackte Mann in einem Gebüsch am Eingang des Dokumentationszentrums dabei beobachtet, als er an seinem Geschlechtsteil "manipulierte".

Der Mann wird als dick mit stark hervortretendem Bauch und weißen lichten Haaren beschrieben.

Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen. rowa