Laut Polizeiangaben befuhr der 59-jährige Baggerfahrer zur Unfallzeit mit seinem Arbeitsgerät die Gustav-Adolf-Straße in Richtung Von-der-Tann-Straße. Dabei fuhr er als letztes Fahrzeug in einer Grünphase in die Kreuzung zur Wallensteinstraße ein.

Bevor er den Kreuzungsbereich komplett überquert hatte, schaltete die Fußgängerampel über die Von-der-Tann-Straße auf Grünlicht. Hier trat die 86jährige Frau neben der Fußgängerfurt auf die Fahrbahn, um diese in westlicher Richtung zu passieren. Die Geschädigte wurde vom Bagger erfasst, zu Boden geschleudert, überrollt und so schwer verletzt, dass sie noch vor Ort verstarb.