In der Nacht zum Dienstag wird es in 500 Haushalten in Nürnberg kalt. Die Main-Donau Netzgesellschaft hat mitgeteilt, dass dringend erforderlicher Arbeiten an der Fernwärmeleitung durchgeführt werden müssen.

Deshalb muss die Fernwärmeversorgung am Montag, 23. November und am Dienstag, 1. Dezember jeweils ab 19 Uhr abgestellt werden.



Die betrifft folgende Straßen:

- Deutschherrnstraße
- Hochstraße
- Kasper-Hauser-Platz
- Kontumazgarten
- Mittlere Kreuzgasse
- Obere Kreuzgasse
- Obere Turnstraße
- Praterstraße
- Spittlertorgraben
- Untere Turnstraße
- Waltherstraße
- Westtorgraben
- Westtormauer

Am Dienstag, 24. November, voraussichtlich ab 7 Uhr, und am Mittwoch, 2. Dezember, voraussichtlich 3 Uhr, wird die Main-Donau Netzgesellschaft das Fernwärmenetz wieder mit heißem Wasser befüllen, so dass die Kunden wieder heizen können.