In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag fuhr ein 29-Jähriger in Nürnberg mit seinem Fahrrad vermutlich vom Neutorgraben kommend in Richtung Plärrer und stürzte aus bislang ungeklärter Ursache gegen 00:10 Uhr am Westtorgraben. Hierbei stieß er laut Polizei gegen eine Straßenlaterne einer Hofzufahrt.

Der 29-jährige Mann musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus verbracht werden. Nach bisherigem Erkenntnisstand stand der Mann unter Alkoholeinfluss.