Tödlicher Motorradunfall bei Neustadt an der AischAm Freitag (11.06.2021) kam es zu einem tödlichen Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad. Wie das Polizeipräsidium Mittelfranken mitteilte, geschah der Unfall auf halber Strecke zwischen Neustadt an der Aisch und dem Gemeindeteil Schellert.

Gegen 13.15 Uhr war ein 49-jähriger Autofahrer mit dem Auto auf der Staatsstraße 2255 in Richtung Neustadt an der Aisch unterwegs. An der Abzweigung in Richtung des Gemeindeteils Unterschweinach wollte sie nach links abbiegen, wobei sie jedoch mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammenstieß.

Auto erfasst Motorradfahrer: 52-Jähriger stirbt noch am Unfallort

Der 52-jährige Biker wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der Autofahrer wurde ebenfalls verletzt und wurde zur Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Sowohl das Motorrad als auch das Auto wurden stark beschädigt und nicht mehr fahrbereit. Beide Fahrzeuge wurden sichergestellt.

Die Polizei Neustadt an der Aisch hat die Unfallaufnahme übernommen und wird bei den Ermittlungen von einem Sachverständigen unterstützt. Die Staatsstraße ist im betroffenen Abschnitt komplett gesperrt worden. Die Feuerwehr war ebenfalls vor Ort und leitete den Verkehr um.