Wie die Polizei berichtet, ist es am Samstag im Freizeitbad "Franken-Therme" in Bad Windsheim zu einem tödlichen Badeunfall gekommen. Im Außenbecken wurde gegen 17.30 Uhr ein Badegast leblos gefunden. 

Die Badeaufsicht zog den 78-Jährigen aus dem Wasser und begann sofort mit der Reanimation. Der hinzugerufene Rettungsdienst übernahm die Wiederbelebungsmaßnahmen, ein Notarzt konnte aber nur noch den Tod des Mannes feststellen. Der Kriminaldauerdienst übernahm die notwendigen kriminalpolizeilichen Maßnahmen vor Ort.