Ein schwerer Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen hat sich am Samstagnachmittag (12.09.2020) auf der Bundesstraße 8 nahe Neustadt an der Aisch ereignet.

Ein Autofahrer war laut Angeben der Polizei um 14.27 Uhr gerade auf der B8 in Richtung Nürnberg unterwegs, als ein weiteres Fahrzeug aus Kleinerlbach auf die Bundesstraße einbiegen wollte. Der 49-jährige Fahrer, der in Richtung Nürnberg unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte frontal gegen den abbiegenden Wagen.

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf der B8

Bei dem Unfall wurden drei Beteiligte, der 49-jährige Fahrer sowie die Insassen in dem anderen Auto, verletzt und ins Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt ca. 13.000 Euro.

Die B8 wurde zur Unfallaufnahme gesperrt.

Auch im Nürnberger Land kam es zu einem Unfall - am Freitagabend wurde eine Frau nach einem Ausweichmanöver verletzt.

ak