Gegen 5 Uhr wurde das Feuer bemerkt, das bei einem mit Brennholz gefülltem Container und einem Berg zerhäckselter Altreifen ausgebrochen war.

Der Container war in einer Halle abgestellt und das Feuer konnte von der Feuerwehr schnell gelöscht werden. Dennoch wurde durch die Hitze das Hallendach in Mitleidenschaft gezogen und nach ersten Schätzungen dürfte sich der entstandene Sachschaden auf etwa 100.000 Euro belaufen.

Die Kripo Ansbach versucht die Brandursache zu ermitteln.