Verkehrsunfall endet tödlich: Am Donnerstag (24. Dezember 2020) ist es im Landkreis Miltenberg zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Eine 31-jährige Fahrerin war gegen 10.45 Uhr mit ihrem Auto auf der Straße von Rück nach Eschau unterwegs. 

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sie mit ihrem Auto in den Gegenverkehr und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Mazda zusammen. Die 31-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt. Ein sofort verständigter Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen.

Frontalzusammenstoß: 31-jährige Frau verstirbt noch am Unfallort

Die beiden Insassen des Mazda wurden schwer verletzt, wie das Polizeipräsidium Unterfranken in einer Pressemitteilung schreibt. Der Rettungsdienst brachte die beiden in ein nahegelegenes Krankenhaus.