Polizei löst Party auf: Im unterfränkischen Röllbach hat ein Zeuge die Polizei gerufen, weil in der Nacht auf Sonntag (27. Dezember 2020) eine Feier mit mehreren Personen stattgefunden hat.

Wie die Polizei berichtet, konnten die Feiernden durch ein Fenster gesehen werden. Die Beteiligten konsumierten Alkohol und rauchten Shisha. Auf Klingeln an der Haustüre öffnete ein junger Mann und leugnete die Anwesenheit weiterer Personen. Die Gäste des jungen Mannes - alle aus unterschiedlichen Haushalten - hatten sich unterdessen auf dem Dachboden des Hauses versteckt, wo sie schließlich die Polizisten fanden.

Alle Anwesenden werden wegen Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetzt angezeigt.