Vermisst: Seit Sonntagabend (06. Dezember 2020) wurde ein 15-jähriges Mädchen aus Waldheim, Landkreis Mittelsachsen, vermisst. Die Polizeidirektion Chemnitz schloss nicht aus, dass sich das Mädchen auch im unterfränkischen Miltenberg aufhalten könnte. 

Update vom 09.12.2020, 16.05 Uhr: 15-Jährige tatsächlich in Miltenberg aufgetaucht

Seit Sonntagabend galt eine 15-Jährige aus Waldheim als vermisst. Die Polizei konnte nicht ausschließen, dass sich das Mädchen im unterfränkischen Miltenberg aufhalten könnte, da dort Bekannte leben zu denen das Mädchen Kontakt pflegte. 

Tatsächlich konnte das Mädchen in Miltenberg ausfindig gemacht werden. Sie ist wohlauf, wie das Polizeipräsidium Unterfranken meldet. 

Erstmeldung vom 08.12.2020, 15.50 Uhr: 15-Jährige vermisst - wer hat sie gesehen?

Am Sonntagabend gegen 21 Uhr soll das Mädchen die Wohnung der Eltern in der Oststraße verlassen haben. Seither ist das Mädchen spurlos verschwunden. Die Polizisten haben bereits alle Anlaufstellen in der Region um Waldheim geprüft und Kontaktpersonen befragt. Allerdings vergeblich. 

15-Jährige vermisst: Wer hat sie gesehen?

In Miltenberg hat das Mädchen Bekannte, zu denen sie Kontakt gehalten hat, weshalb die Polizei davon ausgeht, dass sie sich auch hier aufhalten könnte. Das Mädchen könnte sich in einer hilflosen Lage befinden und medizinische Hilfe benötigen.