Am Montag (12. Januar 2021) haben Nachbarn eines Mehrfamilienhauses in Karlstadt die Polizei gerufen, da sie heftige Schreie von dort hörten. Die Beamten fanden im Haus eine Mutter, die stark alkoholisiert war, mit drei Kleinkindern. Die Frau befand sich in einem psychischen Ausnahmezustand, wie das Polizeipräsidium Unterfranken berichtet. 

Die Beamten nahmen die Frau in Gewahrsam - allerdings schlug und trat sie um sich. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Weitere Polizisten, die zur Unterstützung gerufen wurden, kümmerten sich unterdessen um die Kleinkinder im Alter von eineinhalb bis drei Jahren. Der Bereitschaftsdienst des Kreisjugendamtes Main-Spessart kümmerte sich über die Inobhutnahme. Noch am selben Abend konnte eine Pflegefamilie für die Kinder gefunden werden. Der Vater der Kinder war zu diesem Zeitpunkt verreist. 

Die Mutter musste die Nacht in Gewahrsam verbringen. Gegen sie wird nun wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung ermittelt.