Der Fahrer eines weinroten Autos ist auf der A3 durch seine aggressive Fahrweise aufgefallen: Der Drängler rückte anderen Verkehrsteilnehmern auf der Autobahn so nahe auf, dass die Polizei einschreiten musste.

Am Sonntag (8. Mai 2022) war der Mann gegen 16 Uhr auf der A3 in Richtung Würzburg unterwegs, wo er mehrere andere Autofahrer nötigte, indem er auf dem linken von drei Fahrstreifen zu dicht auffuhr.

Autofahrer drängelt auf A3 und fährt Slalom

Zudem sei er bei sehr hoher Geschwindigkeit zwischen den anderen Autos Slalom gefahren und überholte dabei auch mehrfach auf der rechten Fahrspur, wie die Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach mitteilt.

Die Polizei konnte den Fahrer mittlerweile ausfindig machen, sucht aber noch nach dem Fahrer eines weißen Audi, der ebenfalls bedrängt wurde. Auch andere Verkehrsteilnehmer, denen der Drängler aufgefallen ist oder die durch dessen Fahrweise beeinträchtigt wurden, werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach unter der Telefonnummer 06021/857-2530 zu melden.

Mehr Blaulicht-Meldungen von der A3: Hundewelpe ohne Papiere unterwegs - Zoll lässt mehrere illegale Transporte auffliegen

Vorschaubild: © Symbolfoto: Patrick Pleul/dpa