Um 12.40 Uhr befuhr ein 26-jähriger Mann mit seinem VW Golf die Burgkunstadter Straße in Weismain stadteinwärts. An der Kreuzung "Am Markt" übersah er einen von rechts kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw, der in die Burgkunstadter Straße einbiegen wollte. Dabei kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Schaden beträgt zirka 3500 Euro.
Ebenfalls mit 3500 Euro beziffert die Polizei den Schaden, der bei dem Unfall in Trainau entstand, als ein 54-jähriger Mann mit seinem Pkw Honda um 16.55 Uhr die Straße "Am Peunt" in östliche Richtung befuhr und an der Einmündung einen von rechts kommenden Pkw übersah. Auch hier kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge im Einmündungsbereich, wo die Verkehrsregel "Rechts vor Links" gilt. Verletzt wurde niemand.