Am Montag gegen 5.30 Uhr war eine 22-jährige VW-Fahrerin von Obristfeld in Richtung B173 unterwegs. Dabei missachtete sie beim Abbiegen die Vorfahrt einer 53-jährigen Audi-Fahrerin, die geradeaus fahren wollte.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die Beifahrerin des VW und die Fahrerin des Audi leicht verletzt wurden. Sie mussten mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Lichtenfels gebracht werden. Am Audi entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1500 Euro, der Schaden am VW wurde auf rund 6000 Euro geschätzt.