Während eines Spazierganges hat eine 23-jährige Frau am Dienstag auf dem Damm, in der Straße "Am Main" in der Nähe des Sportplatzes des 1. FC Lichtenfels, eine Rasierklinge mit Wurstanhaftungen gefunden.

Die junge Frau nahm die Rasierklinge an sich und verständigte die Polizeiinspektion Lichtenfels. Von einem Diensthundeführer wurde schließlich die Klinge in Augenschein genommen und sichergestellt.

Die Polizei bittet jetzt um sachdienliche Hinweise zum Täter, der die präparierte Rasierklinge ausgelegt hat. Telefonnummer 09571/9520-0.