Wer wollte, konnte noch einmal beliebig viel Munition nachkaufen.
Der Vorsitzende der Soldatenkameradschaft Wolfsdorf, Thomas Hümmer, und der Leiter der Schießgruppe, Michael Zipfel, vollzogen die Ehrung. Judith Lohneis wurde bei den Damen mit einem 92,7-teiler Kirchweih-Königin. Sie erhielt eine Königskette, einen Pokal und einen Verzehr-Gutschein für die Kirchweih. Auf Rang zwei folgte Luisa Lohneis (146,9), und Dritte wurde Adelgunde Heller (176,3). Sie bekamen jeweils eine Flasche Wein überreicht.
Bei den Herren war Sebastian Bornschlegel mit einem 72,1-teiler nicht zu schlagen und holte sich die Königskette. Den zweiten Platz sicherte sich Thorsten Ludwig (98,2), und Dritter wurde Michael Zipfel (108,8).


Hoffnung auf mehr Teilnehmer

Hümmer bedankte sich bei seinem Schießleiter Michael Zipfel, der mit viel Engagement das Kirchweihschießen erst ermöglicht habe. Falls es im kommenden Jahr eine Fortsetzung geben sollte, wünschen sich die Veranstalter eine Steigerung der teilnehmenden Schützen.