Wie die Polizei berichtet, verletzte sich der Waldarbeiter am letzten Freitag mit seiner eigenen Motorsäge. Trotz Schnittschutzhose erlitt er eine erhebliche Verletzung am linken Unterschenkel.

Der junge Mann aus einem Stadtteil von Bad Staffelstein musste vom Rettungsdienst ins Klinikum nach Lichtenfels eingeliefert werden. Ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden.