Die Frau blieb mit dem Pkw in der Friedrich-Ebert-Straße in Schney vor der dortigen Postfiliale stehen und bekam anschließend Hilfe von zwei jungen Männern, welche den Pkw der Dame "überbrückten". Während dessen hatte die Frau ihren Pkw nicht immer im Blick und es wurde aus einer Tasche im Beifahrerraum ein Betrag von über 430 Euro entwendet.

Die Polizeiinspektion Lichtenfels bittet nun um Mithilfe aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 09571/9520-0. Die beiden "Pannenhelfer", welche mit einem dunkelblauen Pkw mit "CO"-Zulassung vor Ort waren, werden gebeten sich als Zeugen bei der Polizei zu melden. pol/tos