Am Freitag, gegen 12.25 Uhr, befuhr ein 20-Jährige r mit seinem Opel den Stadtgraben in Lichtenfels. An der Einmündung zur Langheimer Straße wollte er nach links in diese einbiegen. Gerade, als er in die Vorfahrtsstraße einfuhr, kam von rechts eine 53-Jährige mit einem Honda angefahren, die auf der Langheimer Straße stadteinwärts unterwegs war.

Die Front des Opel traf auf die Fahrertür und die hintere linke Tür des Honda. Die Fahrerin des Honda klagte bei der Unfallaufnahme über Schmerzen in der linken Schulter. Sie wollte sich selbst zum Arzt begeben. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 5000 Euro.