Ein Spaziergänger entdeckte am späten Nachmittag, gegen 17.15 Uhr, die Leiche des Mannes bei Niederau im Main. Einsatzkräfte bargen den Leichnam aus dem Gewässer. Nach einer ersten Untersuchung durch den Kriminaldauerdienst liegen derzeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden für den Tod des Vermissten vor. Eine routinemäßige Obduktion in den nächsten Tagen soll die genauen Todesumstände klären.