Die Fahrerin eines Skoda fuhr am Samstagabend, gegen 23.30 Uhr, dvon Obristfeld nach Redwitz hinter einem anderen Fahrzeug her. Kurz nach Überqueren der Bundesstraße wich das Fahrzeug vor ihr einem mitten auf der Fahrbahn liegenden Auspuffendtopf aus.

Die Skodafahrerin konnte nicht mehr ausweichen und fuhr über das Hindernis. Ein hinter ihr fahrender Golffahrer fuhr ebenfalls noch über den Auspuff. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Nachdem der überfahrene Auspufftopf noch warm war, kann davon ausgegangen werden, dass er einem Unbekannten erst kurz vor dem Verkehrsunfall abgefallen war und der Fahrzeugführer sich nicht darum gekümmert hatte.