Schon vor der Party hatte die Polizei die Veranstalter (14, 18 und 20 Jahre) davor gewarnt, dass sie mit strafrechtlichen Folgen rechnen müssen, wenn sie die Facebook-Party nicht absagen.
Trotz der vorausgegangenen Belehrung über die Konsequenzen und der Aufforderung, die Veranstaltungen abzusagen, fanden die Veranstaltungen statt.

Dem Landratsamt Lichtenfels lag keine Erlaubnis der "Veranstalter" vor, sodass die Betroffenen eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erhalten.