Kurz vor 21 Uhr wurde der Polizeiinspektion Lichtenfels mitgeteilt, dass am Wasserspielplatz ein "Saufgelage" von Jugendlichen stattfindet. Bei Eintreffen der Streifen entfernten sich bereits einige Personen, aber 10 Jugendliche konnten noch angetroffen und kontrolliert werden.

Der Großteil der 14- bis 17-Jährigen war zugänglich und nüchtern, zwei 16-jährige Jungen waren aber so stark alkoholisiert, dass das BRK zur Versorgung gerufen werden musste. Nach einer Behandlung wurden beide ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Alle Übrigen erhielten eine Platzverweis und die Feier wurde beendet. pol