In der Faustball-Landesliga haben die Frauen des TSV Staffelstein das Topspiel gegen die TSG Mantel-Weiherhammer verloren. In eigener Halle unterlagen die TSVlerinnen mit 0:3. Die TSG führt nun die Liga ungeschlagen an. Gegen Schlusslicht Kulmbach hatten die Staffelsteinerinnen dagegen beim 3:0 keine Probleme. In der gleichen Liga verlor die zweite Mannschaft des TSV gegen den TSV Eibach II mit 0:3 und gegen den TV Herrnwahlthann mit 1:3.


Landesliga, Frauen


TSV Staffelstein - TSG Mantel-Weiherh. 0:3

Im Duell um die Tabellenführung sahen die Zuschauer in der Adam-Riese-Halle eine Staffelsteiner Mannschaft, die noch nicht ihre gewohnte Leistung bot. Zu nervös agierend unterliefen den Gastgeberinnen zu viele Fehler. Beim Stand von 5:10 schien der Satz entschieden.