Manfred Butzin spielt seit der Vereinsgründung 1979 in Unterzettlitz und somit seine 33. Saison für den Verein. Josef Spindler hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine vereinsinterne Statistik zu führen. Dadurch wird es erst möglich, solch stolze Zahlen genau festzustellen sowie zu würdigen.

Niederlage zum Jubiläum


Anlässlich des ersten Rückrundenspieles der vierten Mannschaft in der 4. Kreisliga West wurde Manfred Butzin daher vom Zweiten Vorsitzenden Fabian Keller für seine sportlichen Leistungen und Verdienste für den Verein mit einer Urkunde und einem in Holz gravierten Tischtennisschläger geehrt. Während Butzin sein Doppel mit Stefan Helmreich mit 3:0 im vereinsinternen Duell mit der sechsten TTC-Mannschaft gewann, verlor er sein Einzel in fünf Sätzen.