Die sechs U15-Juniorinnen-Teams ermittelten im Modus Jeder-gegen-jeden ihren Sieger. Die Reitscherinnen starteten mit einem 3:0-Sieg gegen die SpVgg Bayreuth und blieben weiter erfolgreich (4:1 gegen Kirchenlaibach/Speichersdorf). In der Partie gegen den FC Michelau sahen sie lange wie der Sieger aus, kassierten aber fast mit dem Schlusspfiff den Ausgleich zum 1:1. Da gegen den SV Rothenkirchen (4:0) und Fortuna Untersteinach (3:0) souverän gewonnen wurde, standen die Reitscherinnen punktgleich mit dem FC Michelau auf Platz 1. Dank der besseren Tordifferenz reichte es aber für den Turniersieg.

U15-Endstand

1. SV Reitsch 15:2  13
2. FC Michelau 11:1  13
3. Kirchenlaibach/Sp. 4:7  5
4. F. Untersteinach 4:8  5
5. SpVgg Bayreuth 4:10  3
6.