Die Fußballer der Kreisklassen 2 und 3 im Spielkreis Coburg/Lichtenfels müssen diesmal am heutigen Freitag (18.30 Uhr) und am Sonntag ihre Schuhe schnüren. Der Geheimfavorit und Spitzenreiter DJK Lichtenfels will heute beim noch punktlosen Ex-Landesligisten FC Redwitz seinen vierten Sieg im vierten Spiel einfahren. Der Überraschungszweite SpVgg Obersdorf gastiert beim Elften FV Mistelfeld. Zum Derby erwartet der FC Michelau den FC Adler Weidhausen.


FV Ziegelerden - SV Bor. Siedl. Lichtenfels

Beide Mannschaften gingen zuletzt leer aus. Der FSV Ziegelerden (7.) unterlag beim Ersten DJK Lichtenfels glatt mit 0:4. Die Lichtenfelser "Siedler" hatten gegen den Neuling TSV Weißenbrunn II mit 1:3 das Nachsehen. Die Gäste haben ihre bisherigen vier Spiele (bei 4:12 Toren) allesamt verloren.