In der Kegler-Bundesliga kommt es am Samstag zum absoluten Spitzenspiel. Der SKC Staffelstein empfängt vor heimischem Publikum den mehrfachen deutschen Meister Rot-Weiß Zerbst. Beide Kontrahenten sind in dieser Saison noch ungeschlagen.
Dieses Spiel könnte im Titelrennen durchaus richtungweisend sein. Sicherlich werden wieder Topergebnisse auf die Bahnen gezaubert, die die Zuschauer begeistern werden. Die Voraussetzungen für ein spannendes Duell sind gegeben. Die Staffelsteiner wollen ihren Heimvorteil nutzen. Das letzte Aufeinandertreffen gewannen die Zerbster, jedoch war die Mannschaft nicht so konstant stark wie in diesem Jahr. Sicher wird auch die Tagesform eine Rolle spielen, wer am Ende die Nase vorne hat.


Zerbst unbesiegbar?

Vor allem der Auswärtsschnitt der Gäste ist beeindruckend.