Bei der Premiere der Lichtenfelser "Fight Night" vor zwei Jahren kämpfte Hannes Angermüller als Lokalmatador um die internationale deutsche Meisterschaft im K1-Kickboxen. Im vergangenen Jahr holte sich Robin Kestel in einem begeisternden Duell gegen den klaren Favoriten und Vollkontakt-Weltmeister Vitaliy Kalynyuk aus Portugal sensationell den internationalen deutschen K1-Titel.


Kestel tritt nicht an

Bei der dritten "Fight Night" am Samstag, 12. November, in der Lichtenfelser Stadthalle greifen mit Janek Walch und Thomas Hümmer gleich zwei Kämpfer des heimischen K1-Klubs Lichtenfels nach dem Meister-Gürtel. Und eigentlich sollte auch Robin Kestel an diesem Abend einen Titelkampf bestreiten, dieses Mal im Boxen.