Im Duell der Tabellennachbarn in der Frauenfußball-Bezirksoberliga zwischen dem FC Michelau und der Spvg Eicha II behalten die Gastgeberinnen die Oberhand und überholen die Gäste in der Tabelle.


Bezirksoberliga

FC Michelau -
Spvg Eicha II 3:2

Die Offensivkräfte des FC Michelau trieben das Heimpublikum mit zahlreichen vergebenen Torchancen an den Rand des Wahnsinns. Und die Leichtfertigkeit rächte sich: Die Bayernliga-Reserve nutzte einen schnellen Gegenangriff zur Führung (38.). Bätz flankte in die Gefahrenzone, Illmer kam einen Schritt zu spät, dahinter lauerte schon A. Raithel, die das Leder kompromisslos in die Maschen beförderte.
Wieder musste der FCM einem Rückstand hinterherrennen. Nach Vorarbeit von Karch gelang es Haderlein, die "Trächer" Torhüterin Schramm auszuspielen und den Ausgleich zu erzielen. In der 65.