Im Merania-Hallenbad fand unter der Regie des Arbeitskreises "Sport in Schule und Verein" mit Kreisschulobfrau Susanne Kirster und Helfern des Meranier-Gymnasiums das Kreisfinale der Grundschulen im Schwimmen statt. Es beteiligten sich elf Schulen mit insgesamt 18 Mannschaften aus den Klassen 3 und 4. Vier Disziplinen mussten von jeweils acht Schülern absolviert werden. Neben einem Mannschaftsschwimmen von acht Minuten standen drei Staffeln (8 x 25 m) auf dem Programm.
Den Wettbewerb der 3. Klassen gewann die Dr.-Roßbach-Grundschule Lichtenfels mit 280 Punkten vor der Adam-Riese-Schule Staffelstein (230) und der Johann-Puppert-Schule Michelau (220). Bei den 4. Klassen siegte ebenfalls die Dr.-Roßbach-Grundschule mit 340 Zählern gefolgt von der Adam-Riese-Schule (310) und der Ivo-Hennemann-Schule aus Unnersdorf/Grundfeld (300).


Die übrigen Plätze belegten...

... bei den 3. Klassen: 4. Grundschule Marktzeuln (210 Punkte), 5. Grundschule Ebensfeld (170), 6. Grundschule am Markt (150), 7. Grundschule Schney (60), 8. Grundschule Hochstadt (50)
4. Klassen: 4. Grundschule Ebensfeld (290), 5. GS Marktzeuln (270), 6. GS Schwürbitz (230), 7. GS im Leuchsental-Roth (150), 8. GS am Markt (130), 9. GS Hochstadt (130), 10. GS Schney (40). plö