Bereits zum sechsten Mal ist das Brückentheater in diesem Jahr Schauplatz für den Fränkischen Theatersommer. Das neue Programm präsentierte Jan Burdinski, Intendant der Landesbühne Oberfranken, am Dienstag im Staffelsteiner Rathaus.

Theaterinteressierte können sich von Ende April bis September auf insgesamt 16 Aufführungen aus den Genres Kammerspiel, Komödie, Musical und Chanson freuen. Sieben der Stücke werden zum ersten Mal auf der kleinen Theaterbühne in Bad Staffelstein zu sehen sein. Den Anfang macht am 30. April Edgar Allan Poes bekannte Gruselkomödie "Einst um eine Mitternacht" - inszeniert wird das Stück von Markus Veith.