Über die Einsatzzentrale wurde am Donnerstag (26.05.2022) gegen 20.30 Uhr eine gestürzte Radfahrerin in der Adalbert-Stifter-Straße in Michelau gemeldet, wie die Polizeiinspektion Lichtenfels mitteilte. Ein junges Mädchen fand eine 52-jährige Frau bäuchlings auf dem Boden liegend vor. Ein 45-jähriger Mann versorgte die nicht mehr ansprechbare Frau bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

Die 52-Jährige erlitt laut Polizei ein schweres Schädel-/Hirntrauma und kam ins Klinikum Lichtenfels. Wie es zu dem Unfall kam, ist bislang noch unklar.

Zeugen des Fahrradunfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lichtenfels unter Tel.-Nr. 09571/9520-0 in Verbindung zu setzen.