Hier nannte er das kürzlich generalsanierte Rathaus und weitere Bürgerhäuser mit ihrem kunstvollen fränkischen Fachwerk.
Landrat Meißner dankte dem Logistikunternehmen Baur in Altenkunstadt für sein Entgegenkommen. Das Unternehmen müsse für seine Transporte von den Auslieferungslagern eine längere Fahrzeit einplanen, um Marktzeuln zu umfahren. Es sei möglich, dass es auf anderen Strecken zu Verkehrsverlagerungen komme, da sich nicht alle an die ausgeschilderte Umfahrung halten werden, befürchtete der Landkreischef. "Deshalb gilt auch den umliegenden Gemeinden, insbesondere Michelau, besonderer Dank. "


Hangrutsch verhindert

Bürgermeister Gregor Friedlein-Zech (FW) erinnerte daran, dass bereits 1978 durch die Zunahme vom Schwerlastverkehr die Sperrung per Gutachten empfohlen wurde.