Im Lichtenfelser Stadtteil Schney haben Polizisten durch Zufall eine Cannabis-Aufzuchtanlage gefunden. Wie die Polizeiinspektion berichtet, waren die Beamten am Dienstag (7. Dezember 2021) wegen einer anderen Angelegenheit in dem Wohnhaus.

In einem Zimmer entdeckten sie die Anlage, in der bereits 16 Setzlinge wuchsen. In der Nähe der Cannabis-Pflanzen lagen außerdem eine CO2-Pistole und ein Baseballschläger - "verdeckt, aber griffbereit", wie es von der Polizei heißt.

Cannabis und Waffen in Lichtenfelser Wohnung gefunden

Den 38 Jahre alten Inhaber der Wohnung erwarten nun Anzeigen wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie das Waffengesetz.