Neue Mountainbike-Strecke in Lichtenfels fertiggestellt: Am Krappenberg bei der Friedenslinde in Lichtenfels bauten 50 Mountainbike-begeisterte Helfer eine neue Mountainbike-Strecke. Insgesamt drei Wochen dauerte es bis der etwa 1,4 Kilometer lange Trail fertiggestellt war. „Das ist eine ‚runde Sache‘ für Einheimische und Gäste und das Tollste ist, dass die Mountainbiker ihren Trail selbst geschaffen haben“, so Landrat Christian Meißner (CSU).

Laut dem Landratsamt Lichtenfels sei der schmale, aber "durchaus anspruchsvolle Trail" das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den Bayerischen Staatsforsten und dem Landratsamt. Das Entgegenkommen der Bayerischen Staatsforsten, ein Waldstück bereitzustellen, sei auf den großen Enthusiasmus der lokalen Mountainbike-Community gestoßen, die mehr als 500 Arbeitsstunden investiert habe, erklärt das Landratsamt. In die Streckenplanung seien die untere Naturschutzbehörde, die Jägerschaft sowie die Regionalkoordination am Landratsamt einbezogen worden. Die neue Strecke erfahre derzeit noch weitere Anpassungen, erst zum Abschluss erfolgt eine Beschilderung. 

Meißner erklärte, dass die neue Strecke der Beginn eines Konzepts sei, das Biken in der Region "zum Erlebnis" machen soll. In dieses Konzept sollen bestehende Wege genauso einbezogen werden wie neue Strecken. Bis alles umgesetzt sei, werde es laut Landratsamt allerdings noch eine Weile dauern. In naturschutzfachlich sensiblen Bereichen müssten eventuell mehr Kompromisse eingegangen werden.