Zu einem nicht ganz alltäglichen Einsatz in Lichtenfels wurden Polizeibeamte am frühen Samstagnachmittag (24. September 2022) gerufen: In einem Hotel in der Innenstadt wurde ein etwa dreijähriges Mädchen abgegeben.

Dieses war zuvor Passanten hinterhergelaufen und ohne jegliche Aufsicht unterwegs, wie die Polizeiinspektion Lichtenfels berichtet. Da das Mädchen noch nicht in der Lage gewesen sei, seinen Namen mitzuteilen, liefen die Beamten mit ihr durch die Innenstadt, um dort womöglich auf ihre Eltern zu treffen.

Mädchen geht in Lichtenfels verloren: Polizei hilft bei Suche

Hier konnte tatsächlich der Vater des Mädchens gefunden werden, der bereits nach seiner Tochter gesucht hatte. Diese war in einem unbeobachteten Moment weggelaufen. "Vater und Tochter waren sichtlich erleichtert", teilt die Polizei mit.

Das war am Wochenende los: Polizeibericht für Lichtenfels mit den aktuellen Blaulicht-Meldungen

Vorschaubild: © Caleb Woods/Unsplash.com (Symbolbild)