Ärzte, Kranken- und Altenpfleger, Arzthelfer, Apotheker und Auszubildende konnten sich hierbei mit Kollegen austauschen und eine Industrieausstellung besuchen, auf der insgesamt 17 Aussteller Neuheiten rund um Verbände, Infusionen oder Kompressen vorstellten.


Poststationäre Behandlung

Veranstaltet wurde der Kongress wieder von der MediCare Patientenberatung, die sich auf die poststationäre Behandlung chronischer Wunden, Stomatherapie sowie enterale (künstliche) Ernährung und Nahrungsergänzungen spezialisiert hat. Die Schirmherrschaft übernahmen die Bundestagsabgeordnete Emmi Zeulner (CSU), Staatsministerin Melanie Huml (CSU) und Bürgermeister Jürgen Kohmann (CSU). Mit 330 Anmeldungen habe sich die Teilnehmerzahl im Vergleich zum Kongress im vergangenen Jahr fast verdoppelt, zeigte sich Mitorganisator Marco Feulner von MediCare erfreut.