Am Mittwoch, gegen 07:35 Uhr, fuhr ein 33-jähriger Mann in der Erhard-Vogel-Straße mit seinem Lkw zur Abfalltonnenaufnahme vom Fahrbahnrand in den fließenden Verkehr ein. Hierbei übersah er eine 40-jährige Pkw-Fahrerin, welche die Straße passierte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Unfallverursacher wurde mit einem Bargeldbetrag verwarnt. Der Pkw der 40-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 3500 Euro.