Laut Polizei erlitt ein 40-Jähriger Mann einen Kieferbruch, als er in Bad Staffelstein stürzte. Den Angaben des Mannes zufolge ist er am Freitagmorgen gegen 04.30 im Rotkreuzweg von drei Unbekannten von hinten geschubst worden, so dass er zu Boden fiel.

Die Täter konnte er nur vage beschreiben. Alle sollen zwischen 30 und 40 Jahre alt gewesen sein. Einer soll zudem eine weiße und einer ein schwarze Basecap getragen haben. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Staffelstein unter der Telefonnummer 09573-2223-0.