Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte der Verkehrspolizei Coburg auf der A73, Parkplatz Bad Staffelstein, den Fahrer eines VW-Kleintransporters. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 55-Jährigen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Limburg über eine Ersatzfreiheitsstrafe von 126 Tagen oder Zahlung von 3780 Euro vorlag.

Da der Mann das Geld zur Abwendung der Haftstrafe nicht beibringen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Kronach eingeliefert.

Des weiteren wird er wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz angezeigt da er ein Einhandmesser griffbereit mit sich führte. pol