Das AELF teilte dann die kommenden Anfragen nach Landkreisen auf und organisierte das Programm. Insgesamt fünf Kindertagesstätten in der Umgebung werden zum Thema kindgerechte Ernährung begleitet. Drei aus dem Coburger Landkreis und zwei aus dem Landkreis Lichtenfels. Darunter auch der Kindergarten St. Michael in Ebensfeld und der Kindergarten St. Theresia in Burgkunstadt. In allen Einrichtungen werden drei Veranstaltungen angeboten. Zum einen ein Vortrag zum Thema "Sinn und Unsinn von Kinderlebensmitteln", eine Wanderung mit gesundem Picknick und ein Besuch auf einem Erlebnisbauernhof.
Den Anfang für dieses Projekt macht der Kindergarten St. Michael in Ebensfeld. Diplomöko trophologin Marion Reich geht mit den Kindern zu allererst das Thema Frühstück an. Sie zeigt ihnen anhand von Würfelzucker den enthaltenen Zucker in einem Schokomüsli, das die Kinder selbst gerne zum Frühstück essen.