Bad Staffelstein
Kabarett

Es "eicht" in der Alten Darre in Bad Staffelstein

Stefan Eich tritt am kommenden Samstag mit seinem neuen Programm in Bad Staffelstein auf. Der "entspannte Franke" bringt viele frische Geschichten und Lieder mit.
Stefan Eich zielt mit seinen Pointen ins Schwarze. Foto: pr
Stefan Eich zielt mit seinen Pointen ins Schwarze. Foto: pr
+1 Bild
}
Vor genau drei Wochen wurde "Jetzt Eicht's", das neue Kabarett- und Comedy-Programms des Kulmbacher Spaßmacher Stefan Eichner, genannt "das Eich" zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Am Samstag, 31. Oktober, kommt es in die Alte Darre in Bad Staffelstein, und wer den "entspannten Franken" kennt, weiß, dass damit wieder alle Register dieses Genres gezogen werden: mindestens zwei Stunden komplett neue Geschichten und Lieder, plus reichlich Klassiker aus den drei Vorgängerprogrammen, auf der Kleinkunstbühne wie immer ganz nah am Volk, ohne Netz und doppelten Boden. Dort, wo Kabarett und Comedy ursprünglich entstanden und wo sie heute mehr denn je hingehören.

Was die Zuschauer und -hörer erwartet? Ein universeller Abend, Lustiges, Lautes, Leises, Nachdenkliches, Bescheuertes, Kritisches, Beschwingtes, eben alles, was gutes Kabarett und Comedy ausmachen.
Mit seinem letzten Programmen "Das dritte Eich" und "Best of" hat Stefan Eichner in der Alten Darre eindrucksvoll bewiesen, dass er zu den ganz Großen seines Genres gehört, nicht zuletzt bekannt auch durch eine ganze Regie von Rundfunk- und Fernsehauftritten sowie Kabarett- und Comedypreisen in Deutschland und Österreich.

Karten für die Veranstaltung der Kultur-Initiative Bad Staffelstein (KIS) gibt es beim Kur und Tourismus Service oder über die KIS-Homepage www.kis-badstaffelstein.net, ansonsten an der Abendkasse, welche ab 19 Uhr geöffnet ist. Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr. red