Wegen einer technischen Störung an einer Weiche in Creidlitz kam es bereits am Montagmorgen gegen 6.30 Uhr zwischen Lichtenfels und Coburg zu Beeinträchtigungen. Am Mittag sind erneut Probleme aufgetreten. Das teilte DB Regio mit.

In Creidlitz sind von und nach Lichtenfels derzeit keine Zugfahrten möglich. Es ist mit größeren Verzögerungen zu rechnen. Auch kann es kurzfristig zu Zugausfällen kommen. Schienenersatzverkehr mit Bus zwischen Ebersdorf und Coburg wurde eingerichtet.